Markenverwendung

Die Dachmarke soll eine einheitliche Präsentation der Kompetenzregion ermöglichen und zugleich Investoren, Unternehmen, Wissenschaftler, qualifizierte Arbeitskräfte und Studierende auf unsere Region aufmerksam machen. Die Dachmarke schafft für die in unserer Region tätigen Betriebe und Einrichtungen, die sich mit Nachwachsenden Rohstoffen beschäftigen, eine gemeinsame Identifikationsmöglichkeit und einen gemeinsamen Nenner im Bemühen, Straubings Profil als Region der Nachwachsenden Rohstoffe auch in Europa zu schärfen.

Kann die Dachmarke jeder verwenden?
Ja! Prinzipiell begrüßen wir es, wenn die Dachmarke rege Verwendung findet. Allerdings bedeutet das nicht, dass man damit machen kann, was man will. Die Dachmarke ist ein vom Landratsamt Straubing-Bogen seit 2010 registrierte und somit geschützte Marke ®.

Wenn ich die Dachmarke verwenden möchte, wie läuft das ab?
Sie können die Dachmarke (alle Formate, Auflösungen und Farben) hier herunterladen. Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne mit uns telefonisch in Verbindung setzen oder eine Mail an info@straubing-region-nawaro.de senden.